window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } gtag('consent', 'default', { ad_storage: 'denied', analytics_storage: 'denied', wait_for_update: 1500, }); gtag('set', 'ads_data_redaction', true); window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-RP3S746P6G');

Wie haben sich die Wikinger gekleidet?

Hatten die Wikinger Hörner an ihren Helmen? Trugen sie Tierhäute? Wie sah ihre Kleidung überhaupt aus?

Wie Kleider bekanntlich Leute machen, in welcher Kleidung steckten also die dänischen Wikinger?

Diesen Sommer können Kinder und Erwachsene im Museet Ribes Vikinger einen Blick in den Kleiderschrank der Wikinger werfen und mehr darüber erfahren, wie die Wikinger gekleidet waren. Schnapp dir eine Bingo-Karte an der Kasse und mach dich auf eine Kleider-Bingo-Tour durch die Ausstellung. Finde alle Kleidungsstücke und kleide den Wikinger im schönsten Wikinger-Look. Wenn du die Bingo-Karte voll bekommst, wartet ein Preis auf dich.

Danach kannst du deinen eigenen coolen Wikinger zeichnen, inspiriert von deiner Bingo-Karte, dich selbst als Wikinger verkleiden und lustige Fotos machen! Das alles passiert in Asgård im ersten Stock des Museums.

Jäger durch die Ausstellung

Mit deinem Bingoblatt in der Hand sollst du die Ausstellungen erkunden. Kannst du ein vollständiges Set Kleidung auf deinem Bingoblatt zusammenstellen?

Praktische Informationen

ZeitspanneVom 29. Juni bis zum 11. August 2024
Punkt in der ZeitWährend der Öffnungszeit des Museums
PreisKostenfrei
AltersgruppeCa. 6-12 Jahre (alle Kinder willkommen)