Die Geschichte im Kornfeld 

– Luftbildarchäologie in Dänemark. Bis zum 24. Februar 2019.

Die Ausstellung will Spuren der Vergangenheit, die aus der Luft zu erkennen sind, aufdecken, indem man wie eine Art Superheld über Acker- und Kornfelder fliegt.

Die Ausstellung umfasst unter anderem 21 Luftbilder.
Die Besucher können versuchen, Häuser und Zäune der Vorzeit zu enthüllen, indem sie eine durchsichtige Platte über das Bild halten.

Wir konnten Gegenstände von einigen Orten, die fotografiert worden sind, ausleihen. So sind also nicht nur die Spuren im Kornfeld, sondern auch die archäologischen Fundgegenstände in der Ausstellung zu sehen.

Foto Peter Helles Eriksen und Sydvestjyske Museer